Ab 1.5.2018 ist eine XXL-Box frei !!!

Bei uns richtet sich die Box nach Ihrem Pferd.

So unterschiedlich die Pferde, so verschieden sind auch die Anforderungen an die Box..Hier können Sie wählen, doch eines gilt immer: Die Pferde wohnen in hellen, hohen Stallungen mit besonders guter Belüftung. Alle Boxen haben frostfreie Tränken und sind überdurchschnittlich groß oder haben einen Paddock. Für Rentner und Jungpferde haben wir einen Offenstall mit direkt angrenzendem Auslauf.



Bei uns wird Ihr Pferd individuell gefüttert. 

Es wird 3x täglich ausreichend Heu aus der eigenen Ernte und 2x täglich Bio-Futter der Firma Mühldorfer gefüttert. Dabei wird der Bio-Hafer nach Wunsch zugegeben.
Sollte Ihr Pferd Zusatzfutter oder Medikamente benötigen, so übernehmen wir die Verabreichung zu den Fütterungszeiten.
Gerne errechne ich den individuellen Bedarf Ihres Pferdes.

Hier kann sich Ihr Pferd frei bewegen.

18 ha gepflegte Wiesen stehen in direkter Nähe zur Beweidung zur Verfügung.
Wahlweise stehen die Pferde im Herdenverband oder individuell in Kleingruppen (zu zweit) auf eigenen Wiesen.
In den Sommermonaten ist auch der 24-Std.-Auslauf nach Wunsch möglich.
Im Winter stellen wir Ihr Pferd auf die Winterweide oder bringen es alternativ in die Führanlage oder auf das Laufband.



Hier kann Ihr Pferd bewegt werden.

Es stehen 2 große Reithallen(20x60m und 30x70m) und ein Außenplatz zur Verfügung.
Die Böden werden regelmäßig bearbeitet und nach Bedarf gewässert. Zudem können Sie Ihr Pferd in die Führanlage stellen oder den Service des Laufbandes nutzen.
Vielfältiges Hindernismaterial gestaltet des Training abwechslungsreich.

Hier kann Ihr Pferd gepflegt werden.

Neben dem Waschplatz und den Putzplätzen im Außenbereich befindet sich gleich neben dem Solarium ein Innen-Waschplatz. Dieser kann im Winter auch bei Minustemperaturen genutzt werden.
Das Solarium verfügt über einen stufenlos einstellbaren Fön, ist in der Höhe verstellbar und mit einem Münzer ausgestattet.



Hier erfährt Ihr Pferd etwas besonders Gutes.

Für die spezifischen Bedürfnisse Ihres Pferdes:
zur Unterstützung bei Genesungs- und Regenerationsprozessen, zur Lösung von Muskelverspannungen, bei Wunden, Entzündungen, Prellungen und Gelenk-schäden, als Vitalisierung und zur Prophylaxe!
Ein Tip: Auch für den Reiter kann hier eine Komplementärbehandlung im Krankheitsfall oder Gesundheitsprophylaxe betrieben werden.
Beide Systeme können Sie auch für einen Zeitraum von bis zu 6 Wochen testen.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin, gerne auch bei Ihnen.